Anna Kiesenhofer und Kolleginnen bei der EM in München